Heute In der Stadt Barsinghausen 15.09.2019

Werder testet Bierautomat zum Selbstzapfen

Wenn Werder Bremen am Samstag in die Bundesliga startet (Bundesliga: Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf am Samstag ab 15.30 Uhr im LIVETICKER), gibt es auch für die Fans eine ganz besondere Neuerung. Der Dienstleister AB Inbev testet vor dem Stadion eine Bierzapfanlage mit Selbstbedienung. Die Werder-Fans können sich ihr kühles Blondes also selbst zubereiten. 180 Liter pro StundeSo sollen lange Schlangen an den Kassen und warmes Bier vermieden werden. Der Automat, der aus acht Zapfhähnen besteht, wird am Samstag vor den Toren des Stadions bei der Nordkurve platziert. Dort will das Unternehmen schauen, wie das Angebot bei den Besuchern ankommt.Und so funktioniert die Selbstbedienung: Vor der Ausschankstation werden Wertmarken verkauft. Diese kann der Besucher dann am Automaten einlösen. Auf einem Display kann dann die Anzahl der benötigten Getränke ausgewählt werden. Anschließend gibt der Zapfhahn genau einen halben Liter Bier aus. Mit diesem Prozedere können pro Stunde bis zu 180 Liter ausgeschenkt werden. Berechnungen zufolge dürften so bis zu 500 Besucher pro Stunde versorgt werden. Ob die Anlage dann auch künftig regelmäßig im Stadion installiert wird, hängt von den Resonanzen der Besucher ab.

Nachrichtenquelle: https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2019/08/bundesliga-werder-bremen-testet-bierautomat-zum-selbstzapfen

Siehe auch

Name taucht in „Panama Papers“ auf: Massive Kritik an Orden für Ex-Finanzminister Helmut Linssen
Innenverteidiger im Dreikampf: Fortunas Adams ist zunächst Herausforderer
Sechster Raketentest: Nordkorea testet offenbar erneut Raketen
Sechster Test in drei Wochen: Nordkorea feuert erneut Raketen ab
Sonos-Boxen im Test: Hausbesuche vom Vertreter